Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2009 - Im Focus das Leben P-154, 2702-2710 (2008).

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2008


Editors

Stefan Fischer, Erik Maehle, R├╝diger Reischuk (eds.)


Copyright © Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Variabilit├Ąt im modelbasierten Engineering von eingebetteten Systemen

Andreas Polzer , Goetz Botterweck , Stefan Kowalewski and Iris Wangerin

Abstract


Die modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme (MBE) mit Hilfe von Werkzeugen wie Simulink ist eine bekannte Vorgehensweise und in der industriellen Praxis weit verbreitet. Wenn diese Vorgehensweise auf eine Menge gleichartiger Systeme angewandt wird, k├Ânnen Ans├Ątze aus der modellbasierten Entwicklung und dem Produktlinien-Engineering kombiniert werden. Dabei stellen sich jedoch Herausforderungen bez├╝glich der Handhabung von Komplexit├Ąt und Integration bei bestehenden Werkzeugketten. In diesem Artikel diskutieren wir, wie Konzepte und Techniken f├╝r modellgetriebene Software-Entwicklung dazu eingesetzt werden k├Ânnen, um diese Herausforderungen zu bew├Ąltigen. Wir pr├Ąsentieren unseren Ansatz einschlie├člich Techniken zur Integration von Simulink, Eclipse-basierten Frameworks und Variabilit├Ątsmechanismen f├╝r Simulink-Modelle. Wir diskutieren den vorgestellten Ansatz und berichten ├╝ber erste Erfahrungen aus der Erprobung mit einem autonomen Einparkassistenten sowie einem Rapid-Control-Prototyping System.


Full Text: PDF

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-241-3


Last changed 24.01.2012 22:11:06