Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2009 - Im Focus das Leben P-154, 1717-1731 (2008).

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2008


Editors

Stefan Fischer, Erik Maehle, R├╝diger Reischuk (eds.)


Copyright © Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Vom elektronischen Reisepass zum Personalausweis: RFID und personenbezogene Daten - Lessons Learned!?

Harald Baier and Tobias Straub

Abstract


Seit 2005 werden in Deutschland Reisep├Ąsse mit einem integrierten, kontaktlosen Chip, der biometrische Daten des Inhabers speichert, ausgegeben. Diese Ein- f├╝hrung wurde durch eine kontroverse Diskussion um den Datenschutz der auf dem Chip gespeicherten personenbezogenen Daten begleitet. Der f├╝r 2010 geplante elektronische Personalausweis verwendet teilweise dieselbe Technologie wie der Reisepass, bietet dem Inhaber aber zus├Ątzlich durch Authentisierungsund Signaturfunktionen weitere Einsatzm├Âglichkeiten in nicht-hoheitlichen, Internet-basierten Anwendungen. Dieser Beitrag zeichnet die technische Fortentwicklung als Reaktion auf ver├Âffentlichte Schw├Ąchen nach und bewertet die Wirksamkeit der getroffenen Ma├čnahmen im Hinblick auf den Schutz der pers├Ânlichen Daten des Inhabers. Es wird diskutiert, inwieweit der Entstehungsprozess von elektronischem Reisepass und elektronischem Personalausweis Modell-Charakter haben kann f├╝r die Einf├╝hrung vergleichbarer Systeme mit kontaktloser ├ťbertragungstechnologie.


Full Text: PDF

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-241-3


Last changed 24.01.2012 22:09:05