Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Modellierung betrieblicher Informationssysteme P-141, 23-38 (2008).

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2008


Editors

Peter Loos, Markus N├╝ttgens, Klaus Turowski, Dirk Werth (eds.)


Copyright © Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Eine Methode zur formalen Spezifikation und Umsetzung von Bezeichnungskonventionen f├╝r fachkonzeptionelle Informationsmodelle

Patrick Delfmann , Sebastian Herwig , Lukasz Lis and Armin Stein

Abstract


Bei der verteilten Erstellung von fachkonzeptionellen Informationsmodellen k├Ânnen, insbesondere aufgrund der Subjektivierung, beim Vergleich und der anschlie├čenden Zusammenf├╝hrung von Teilmodellen eine Reihe von Vergleichskonflikten (z. B. Namens-, Detaillierungsoder Typkonflikte) auftreten, deren Aufl├Âsung Gegenstand zahlreicher methodischer Arbeiten ist. Diese betrachten jedoch ausschlie├člich die Problembehandlung zur Zeit der Konsolidierung. In diesem Artikel wird eine Methode vorgestellt, die Probleme, welche bei der nachtr├Ąglichen Aufl├Âsung von Namenskonflikten aufgrund semantischer Diversit├Ąten auftreten, bereits w├Ąhrend der Modellierung verhindert. Die Methode ist generisch und somit f├╝r jede Modellierungstechnik und jede nat├╝rliche Sprache anwendbar.


Full Text: PDF

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-235-2


Last changed 24.01.2012 22:03:01