Gesellschaft fr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2008 Beherrschbare Systeme -dank Informatik Band 1 P-133, 359-364 (2008).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2008


Editors

Heinz-Gerd Hegering, Axel Lehmann, Hans Jürgen Ohlbach, Christian Scheideler (eds.)


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Das Seamless Knowledge Management System

Vadim Bauer and Tobias Schmidt

Abstract


Das Seamless Knowledge Management System (SKMS) ist ein zentralisiertes Wissensportal, welches die unternehmensweite Suche und Recherche nach Dokumenten und E-Mails aus verschiedenen Quellen unterstützt. Es versetzt den Benutzer in die Lage, von einem zentralen Punkt aus auf alle Informationen und Dokumente zuzugreifen, die sich in verschiedenen Systemen im Netzwerk befinden. Die Darstellungsformen der Ergebnisse als Graphen, Listen und Gruppen erleichtern dem Benutzer Beziehungen, Abhängigkeiten und Hintergrundinformationen zwischen den Dokumenten und Informationen zu erkennen, und zwar besser als es mit einer reinen Listendarstellung möglich wäre. SKMS kann einfach und flexibel in die tägliche Arbeitsumgebung integriert werden, und bedarf keiner größeren systemtechnischen Anpassung. Mit dem SKMS wird sowohl die Erfassung von Wissen, als auch das Suchen nach, bzw. Wiederauffinden von relevanten Informationen, sowie das Erkennen von Beziehungen zwischen Informationen beschleunigt und erleichtert.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-227-7


Last changed 24.01.2012 22:02:04