Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2008 Beherrschbare Systeme -dank Informatik Band 1 P-133, 96-100 (2008).

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2008


Editors

Heinz-Gerd Hegering, Axel Lehmann, Hans J├╝rgen Ohlbach, Christian Scheideler (eds.)


Copyright © Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Wiederverwendung von Legacy Systemen durch einen Bottom Up Ansatz bei der Entwicklung einer SOA

Sandra Englet

Abstract


Wird in einem Unternehmen die Entwicklung einer SOA geplant, so stellt sich schnell die Frage der richtigen Einf├╝hrungsstrategie. Ist es sinnvoll, eine ├╝bergreifende Strategie zu fahren und ein allumfassendes Servicemodell als Ausgangspunkt festzulegen, um in einem Top-down-Ansatz die eigenen Produkte SOA-f├Ąhig zu machen? Oder sollen Investitionen in Legacy-Systeme gesch├╝tzt werden, indem bestehende Anwendungen optimiert und durch den Einsatz von Services modernisiert werden, um Systeme wieder verwenden zu k├Ânnen? Bei der Einf├╝hrung einer SOA beim Bayer. Gemeindeunfallversicherungsverband/Landesunfallkasse (Bayer. GUVV/LUK) war die Grundidee, bestehende Systeme wieder zu verwenden und an einen integrierenden Information Switch anzubinden. In einem Pilotprojekt konnten erste Erfahrungen sowohl bei der Integration zweier Legacy-Anwendungen, als auch bei der Entwicklung von Web Services gesammelt werden.


Full Text: PDF

Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-227-7


Last changed 24.01.2012 22:01:52