Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


1. DFN-Forum Kommunikationstechnologien Beiträge der Fachtagung 28. Mai bis 29. Mai 2008 Kaiserslautern P-130, 23-34 (2008).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2008


Editors

Paul Müller (ed.), Bernhard Neumair (ed.), Gabi Dreo Rodosek (ed.)


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Unterstützung von Itô service management-prozessen in multi-domain-umgebungen

Matthias K. Hamm , Andreas Hanemann , Karin Schauerhammer , Klaus Ullmann and Mark Yampolskiy

Abstract


Beim Betrieb von Netzdiensten, die die Zusammenarbeit mehrerer unabhängiger Provider erfordern, ergeben sich neuartige Herausforderungen, die von etablierten IT Service Management Frameworks nicht adressiert werden. Im Umfeld des von der EU geförderten GN2-Projektes werden diese insbesondere im Zusammenhang mit sog. Ende-zu-Ende-Verbindungen deutlich, bei denen es sich um dedizierte optische Multi-Gigabit Verbindungen - i.A. jeweils über mehrere heterogene optische Netze - handelt. Die Arbeitsabläufe für die Einrichtung und den Betrieb dieser Verbindungen erfordern ein koordiniertes Vorgehen der beteiligten nationalen Wissenschaftsnetze. Das Ziel der GN2-Aktivität I-SHARe ist die Un- terstützung dieser und weiterer Multi-Domain-Betriebsprozesse durch die Konzeption und Implementierung eines Informationssystems. Als Voraussetzung dafür hat sich die Notwendigkeit einer systematischen Beschreibung und Dokumentation der Prozesse gezeigt. Die Vorgehensweise der Aktivität und die dokumentierten Prozesse, die die Grundlage für eine technische Unterstützung der Prozesse bilden, werden in diesem Artikel vorgestellt.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-224-6


Last changed 04.10.2013 18:17:08