Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis INFOS 200712. GI-Fachtagung Informatik und Schule 19. - 21. September 2007 in Siegen P-112, 295-306 (2007).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2007


Editors

Sigrid Schubert (ed.)


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Vergleichende Analysen zweier Problemloeseprozesse unter dem Aspekt des Problemloeseerfolgs

B. Kujath

Abstract


Problemlöseerfolg bei Informatikaufgaben ist nicht nur das Ergebnis von vorher erworbenem Wissen und Übungspraxis, sondern auch der Aktivitäten, die während der Aufgabenbearbeitung entwickelt werden. In der hier vorliegenden Studie sollen effiziente mit ineffizienten Problemlöseprozessen verglichen und Un- terschiede herausgearbeitet werden. Ausgehend von der Annahme, bei informatischen Hochleistern häufiger effiziente Problemlöse-Prozesse nachweisen zu können, wurden im ersten Teil der Studie acht Endrundenteilnehmer des Bundeswettbewerbs Informatik beim Problemlösen mit der Methode des lauten Denkens beobachtet. Eine Versuchsreihe mit weniger erfolgreichen Problemlösern als Vergleichsgruppe steht unmittelbar bevor. Da bereits innerhalb der Gruppe der Hochleister deutliche Unterschiede in der Effizienz der Problemlöseprozesse beobachtet werden konnten, soll hier exemplarisch für die Vorgehensweise in der Ge- samtstudie die Bearbeitungen eines Färbeproblems durch zwei der Probanden kontrastiert werden.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-206-2


Last changed 04.10.2013 18:39:30