Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis INFOS 200712. GI-Fachtagung Informatik und Schule 19. - 21. September 2007 in Siegen P-112, 159-170 (2007).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2007


Editors

Sigrid Schubert (ed.)


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

AtoCC - didaktischer Ort und erste Erfahrungen

M. Hielscher and C. Wagenknecht

Abstract


AtoCC (http://www.atocc.de) ist eine modular aufgebaute Lehr-/ Lernumgebung für ausgewählte Inhalte der theoretischen Informatik (formale Sprachen und Automaten) und Grundlagen des Compilerbaus. Sie unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Anwendung von Theorie-Kenntnissen in einem Projektbezogenen Umfeld (Compilerkonstruktion). Das inzwischen etablierte Werkzeug AutoEdit [HW05, Wi06] wurde dafür mit weiteren Softwarekomponenten angereichert, um ein kompaktes System für den Unterricht zu schaffen, das durch abgestimmte Handhabung den Blick auf die eigentlichen Lerninhalte richtet.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-206-2


Last changed 04.10.2013 18:39:27