Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Mobile Ad-Hoc Netzwerke, 1. deutscher Workshop über Mobile Ad-Hoc Netzwerke WMAN 2002, 25.-26. März 2002 in Ulm. P-11, 79-89 (2002).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2002


Editors

Michael Weber (ed.), Frank Kargl (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Kontextbasierte Bluetooth-Scatternetz-Formierung

Frank Siegemund

Abstract


Über Bluetooth kommunizierende, stark ressourcenbeschränkte mobile Knoten ubiquitärer Systeme können als ad hoc Netzwerk mit besonders großer Anzahl von Knoten aufgefasst werden, die ihre Umgebung durch Sensoren wahrnehmen. Diese Charakteristika und die Tatsache, dass sich die Topologie eines Bluetooth-Netzwerkes nicht implizit aus dem Kommunikationsradius beteiligter Knoten ergibt, bedingen die Notwendigkeit spezieller Scatternetz-Formierungsalgorithmen für diese Systeme. Wir stellen das Konzept der kontextbasierten Kommunikationsplattform für ubiquitäre Systeme vor, das die Verwendung von Sensorinformationen beteiligter Knoten für die Topologiekonstruktion mobiler ad hoc Netzwerke vorsieht. Der Beitrag enthält eine Untersuchung zu den Kriterien für die Formierung von Scatternetzen in ubiquitären Systemen und zeigt unsere aktuellen Forschungsbemühungen in diesem Bereich auf.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-341-5


Last changed 04.10.2013 17:53:47