Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Innovative Anwendungen in Kommunikationsnetzen, 15. DFN-Arbeitstagung über Kommunikationsnetze, Düsseldorf, 6.-8. Juni 2001. P-09, 63-69 (2001).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2001


Editors

Jan Von Knop (ed.), Wilhelm Haverkamp (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Bereitstellung von Dienstgüte in IP- und ATM-Netzen als Voraussetzung für die VideoÜbertragung mit Hardware Codecs

Ursula Hilgers , Susanne Naegele-Jackson , Peter Holleczek and Richard Hofmann

Abstract


Multimedia-Anwendungen dringen zunehmend in den kommerziellen Bereich ein. Videodaten müssen daher nicht nur - wie bisher - über ATM-Strecken sondern auch über IP-Netzwerke übertragen werden. Beide Übertragungstechniken bieten für die interaktive Bildübertragung stark unterschiedliche Möglichkeiten, wobei ATM alle notwendigen Aspekte zur Realisierung von Dienst- güte im Netzwerk bereitstellt. Dem ATM-Ansatz wird die Differentiated Services Architektur gegenüber gestellt, ein Ansatz, der das IP-Protokoll um die Bereitstellung von Dienstgüte erweitert. Dieses Konzept wird mit dem ATM-Protokoll im Hinblick auf die Dienstgüteunterstützung verglichen. Da Hardware-Codecs für die interaktive Bildübertragung unerläßlich sind, werden die theoretischen Ergebnisse anhand von Messungen an Hardware Codecs veranschaulicht.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-336-9


Last changed 04.10.2013 17:53:23