Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Unternehmen Hochschule, Symposium UH2001, 26. September 2001, Wien, Österreich, Proceedings. P-06, 69-76 (2001).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2001


Editors

Hans-Jürgen Appelrath (ed.), Rolf Beyer (ed.), Uwe Marquardt (ed.), Heinrich C. Mayr (ed.), Claudia Steinberger (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Das Berichtssystem SuperX

Daniel Quathamer and Marlies Winterstein

Abstract


An der Universität Karlsruhe wurde ein Führungsinformationssystem für Hochschulen SuperX entwickelt (eine Client-Server-Anwendung). Im Rahmen des Duisburger SuperX-Projektes wird der SuperX-Client weiterentwickelt zu einem WWW-basierten Auswertungstool für die Hochschulleitung, für die Mitarbeiter, die Studierenden und für externe "Besucher". In dem Data Warehouse kommen Daten aus den operativen Systemen der Hochschulverwaltung zusammen (z.B. Studierendenstatistiken) und können unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche (ein Java-Applet) abgefragt werden. Die Fortentwicklung dieses bewährten Werkzeuges zielt auf eine Einbeziehung von Daten aus dem Controllingsystem HISCOB, eine stärkere Individualisierung der Bedienoberfläche im Sinne eines Informations-"Portals" und auf eine Erweiterung der Berichtsgenerierung ab. Das Duisburger SuperX-Projekt versteht sich als Open-Source-Projekt, bei dem die von der Projektgruppe SuperX in Karlsruhe vorbereiteten Werkzeuge weiterentwickelt werden. Die Weiterentwicklung wird für andere Hochschulen offen gestaltet werden und unter Verwendung gängiger Internet-Standards (Java, SQL, XML) umgesetzt.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-338-5


Last changed 04.10.2013 17:52:45