Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Ausgezeichnete Informatikdissertationen 2006 D-7, 149-158 (2006).

Gesellschaft fuer Informatik, Bonn
2006


Editors

Dorothea Wagner (ed.)


Copyright © Gesellschaft fuer Informatik, Bonn

Contents

Vereinheitlichte Spezifikation von Komponenten: Grundlagen, UnSCom Spezifikationsrahmen und Anwendung

Sven Overhage

Abstract


In diesem Beitrag wird ein Spezifikationsrahmen vorgestellt, mit dem sich die Außensicht von Software-Komponenten in normierter Weise beschreiben lässt. Der vorgestellte Spezifikationsrahmen schafft eine wichtige Grundlage zur Unterstützung des komponentenorientierten Entwicklungsprozesses. Er basiert auf dem Konzept des Software-Vertrags und beschreibt relevante Eigenschaften von Komponenten auf verschiedenen, systematisch hergeleiteten Vertragsebenen. Diese Ebenen sind thematisch gruppiert und stellen Informationen über folgende Eigenschaften einer Komponente bereit: Allgemeine und kommerzielle Merkmale (White Pages), Klassifikationen (Yellow Pages), fachliche Funktionalität (Blue Pages), logische Architektur (Green Pages) und physische Qualität (Grey Pages). Dabei werden Spezifikationsmethoden der Wirtschaftsinformatik und des Software Engineering zu einem Ansatz zusammengeführt.


Full Text: PDF

Gesellschaft fuer Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-411-0


Last changed 12.06.2012 13:43:51