Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Ausgezeichnete Informatikdissertationen 2005 D-6, 221-230 (2006).

Gesellschaft Informatik, Bonn
2006


Editors

Dorothea Wagner (ed.)


Copyright © Gesellschaft Informatik, Bonn

Contents

ClusterRAID Architektur und Prototyp eines Verteilten Fehlertoleranten Massenspeichersystems fuer Cluster

Arne Wiebalck

Abstract


Diser Artikel beschreibt die Architektur und die Prototyp-Implementierung eines verteilten, fehlertoleranten Massenspeichersystems für Cluster. Die grundlegende Idee der Architektur ist es, die lokale Festplatte eines Clusterknotens zuverlässig zu machen, ohne dabei die Schnittstelle für das Betriebssystem bzw. für die Anwendung zu verändern. Hierbei werden fehler-korrigierende Codes eingesetzt, die es ermöglichen, die Anzahl der zu tolerierenden Fehler und somit die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems beliebig einzustellen. Das Anordnungsschema für die Datenblöcke innerhalb des Systems berücksichtigt das Zugriffsverhalten einer ganzen Klasse von Applikationen und kann so die erforderlichen Netzwerkzugriffe auf ein Minimum reduzieren. Gründliche Messungen und Funktionstests des Prototypen, sowohl allein als auch im Zusammenwirken mit lokalen und verteilten Dateisystemen, belegen die Va- lidität des Konzeptes.


Full Text: PDF

Gesellschaft Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-410-3


Last changed 12.06.2012 13:43:34