Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Ausgezeichnete Informatikdissertationen 2015 D-16, 151-160 (2016).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2016


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Verbessern von kontinuierlichen Anwendungen,die mit Bewegungsvorstellung kontrolliert werden,mittels hybriden Gehirn-Computer Schnittstellen Design-Prinzipien

Alex Kreilinger

Abstract


Gehirn-Computer Schnittstellen, die für Querschnittgelähmte oder Schlaganfallpatienten einen Kommunikationskanal bieten können, weisen teilweise unzureichende Funktionalität und Verlässlichkeit auf. In der hier vorgestellten Dissertation wurden neue hybride Entwicklungsmethoden eingesetzt, um genau diese Faktoren zu verbessern. Insbesondere wurde ein allgemeiner Ansatz einer hybriden Gehirn-Computer Schnittstelle erprobt und die automatische Detektion von Fehlern während kontinuierlicher, asynchroner Steuerung untersucht. Außerdem wurde unter enger Zusammenarbeit mit querschnittgelähmten Anwendern verschiedene Methoden der Neuroprothesensteuerung erstellt und über einen längeren Zeitraum hinweg analysiert.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-975-7


Last changed 09.12.2016 18:43:45