Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Ausgezeichnete Informatikdissertationen 2015 D-16, 91-100 (2016).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2016


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Genfamilienfreier Genomvergleich

Daniel Dörr

Abstract


Das Genom bezeichnet die gesamte genetische Information eines Organismus, welche hauptsächlich auf Chromosomen gespeichert ist. Der rechnergestützte Vergleich der Genome unterschiedlicher Spezies gewährt wertvolle Einsichten in deren gemeinsame und individuelle evolutionäre Historie. Hierzu werden Mutationen identifiziert, welche die DNA-Sequenzen in der evolutionären Vergangenheit verändert haben. Eine bestimmte Art von Mutationen führt zu Veränderungen in der Genreihenfolge von Genomen. Diese Arbeit stellt neue rechnergestützte Vergleichsmethoden der Genreihenfolge in Genomen unterschiedlicher Spezies vor. Hierzu werden klare Optimierungsprobleme identifiziert, deren Berechnungskomplexität analysiert und exakte, approximative, sowie heuristische Lösungsverfahren entwickelt.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-975-7


Last changed 09.12.2016 18:43:44